Fühlen Sie sich wohl bei uns

Dr. Norbert Fenten

 

Unsere Produkte stehen für die Einheit von

KÖRPER-SEELE-GEIST

 

Deshalb legen wir neben hoher Qualität der Produkte besonderen Wert auf eine von Hingabe und bewußtem Handeln geprägte Arbeitsatmosphäre entsprechend der „neuen Zeit" zwischen allen Wirkenden.

Sichtbare Lebensenergie?

 

Auf unserem Bild sehen Sie natürlich gewachsene Eisblumen, die sich 2017 erstmalig so klar und wunderschön in der Form von Rosen auf dem Gartenteich von Dr. Fenten herausbildeten. In den Teich wurden seit mehreren Jahren die Wasserreste aus der Produktion des NovaVitalis Kristallwassers, zurück in die Natur, gegeben.

 

So wie sich die Eisblumen in ihrer Schönheit und Reinheit im Laufe der Jahre "entwickelten", so beobachten wir auch bei unserem NovaVitalis Kristallwasser nach Dr. Fenten eine breitere und stärkere Wirksamkeit.

 

Durch Achtung, Liebe, Respekt und Aufmerksamkeit entfaltet sich jedes Lebewesen einfach freier und kraftvoller.

 

 

Empfehler, Wiederverkäufer und Praxen profitieren von interessanten Rabattregelungen und Produktschulungen.

Eine Fülle von Vorteilen erwartet Sie, wenn Sie sich dafür entscheiden, unsere Produkte weiter zu verkaufen oder weiter zu empfehlen.

 

Partneranmeldung.pdf
PDF-Dokument [66.3 KB]

Unser Dankeschön des Monats für Sie

Jeden Monat erhalten Sie von uns ein Dankeschön. Das können Produkte mit attraktiven Rabatten oder Gratisbeigaben sein oder auch versandkostenfreie Monate.

Achten Sie auf unsere Ankündigungen im Newsletter oder auf der linken Seite unserer Homepage.

 

Im Juli 2017 erhalten Sie 10% auf einen Karton mit 6 Flaschen NovaVitalis Kristallwasser.

Dieses Dankeschön gilt für Kunden vom 1.7. bis 31.7.2017.

 

Hinweis für Deutschland:

Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht der Behandlung von Krankheiten. Diesem Zweck dienen ausschließlich nach dem Medizinproduktegesetz (MPG) oder dem Arzneimittelgesetz (AMG) in Deutschland zugelassene Produkte. Aus diesem Grund dürfen wir keine Empfehlungen zur Behandlung von Krankheiten mit Nahrungsergänzungsmitteln oder Lebensmitteln aussprechen. Auch die Nennung von Beschwerdebildern oder Erkrankungen, die durch die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln oder Lebensmitteln positiv beeinflusst werden können, ist verboten.

 

Aufgrund der aktuellen Gesetzeslage weisen wir auf folgendes hin:

Sämtliche, im Text getroffenen Aussagen über die Anwendungsweise, zu erzielende Ergebnisse oder die Wirkung von Produkten sind keinerlei wissenschaftlich fundierte Aussagen oder nachgewiesene Wirkungen im wissenschaftlichen Sinne, sondern lediglich „ erfahrungs-wissenschaftliche“ Erkenntnisse.